Ernährungsberatung für den Hund
Rationsberechnungen und -überprüfungen für den Hund

Die Ernährung ist für das Wohlbefinden deines Vierbeiners einer der wichtigsten Bausteine. Ernährung ist viel mehr als nur Sättigung. Sie nimmt direkten Einfluss auf die Gesundheit Ihres Hundes, aber ebenso auf sein unmittelbares Verhalten. Viele Verhaltensauffälligkeiten, bedürfen neben eines verhaltenstherapeutischen Trainings, einer Ernährungsumstellung, wenn wir sie ganzheitlich und erfolgreich verändern möchten. Bei bestimmten Erkrankungen ist ein Teil der Therapie immer die richtige Diät, eine Ernährungsanpassung ist essentiell. Jeder Hund braucht je nach Rasse, Alter, Größe, Aktivität und Charakter ein individuell auf ihn zugeschnittenes Futter. Daher ist jeder Ernährungsplan incl. der Betreuung individuell am Hund und seine Bedürfnisse, sowie Erkrankungen angepasst.

Frisch zubereitetes Futter, ob gekocht, roh, mit oder ohne Getreide, worauf muss ich achten, wie stelle ich mir das Futter für meinen Hund zusammen. Welche Nahrungsmittel kann ich füttern, wie berechne ich die Futtermenge und wie bereite ich es so zu, dass der Hund auch alle wichtigen Nährstoffe bekommt.

Wie ernähre ich meinen kranken Hund, meinen Welpen, meinen Senior oder einen Hund mit Verhaltensauffälligkeiten?
Ob Dosen- Flocken oder Trockenfutter, die Zusammensetzung ist nicht immer klar zu verstehen. Wie lese und beurteile ich die Zusammensetzung, worauf sollte man achten, was hat Rohproteine, Rohfette, Rohasche usw. zu bedeuten.
Für welche Futterart entscheide ich mich und was ist am besten für meinen Hund? All diese Fragen werde ich Ihnen in einem ausführlichen Ernährungsberatungsgespräch beantworten.

Sie möchten frisch Zubereitetes füttern, sind unsicher und wissen nicht genau wie und was gefüttert werden kann, dann erstelle ich Ihnen, auf Ihren Hund zugeschnitten, einen individuellen Ernährungsplan bedarfsdeckend ausgerechnet mit allen Nährstoffen und anschließender Besprechung des Planes, sowie Tipps und Infos zur Umsetzung.

Ebenso biete ich Ihnen eine Rationsüberprüfung ihres Futters, sei es Trockenfutter, Nassfutter oder frisch zusammengestellte Kost, an.
In der Rationsüberprüfung werde ich für Sie ihr aktuelles Futter einschätzen, ob die von Ihnen gefütterte Ration ausgewogen und bedarfsgerecht ist. Sie erhalten zusätzlich eine Auflistung des genauen Bedarfs an Nährstoffen, die Ihr Hund täglich braucht, im Vergleich zu ihrer aktuellen Fütterung.
Wird eine Fehlversorgung bei der aktuellen Ernährung ihres Hundes gefunden, kann auf Wunsch hin, ihr Ernährungsplan dementsprechend von mir angepasst werden, so dass die Bedürfnisse ihres Hundes gedeckt werden.

Wünschen Sie eine ernährungsphysiologische Unterstützung ihrer verhaltensterapeutischen Arbeit mit ihrem Hund oder eher eine diätetische Ernährung aufgrund einer Erkrankung, die seine Genesung begleiten bzw. ermöglichen soll?
Eine auf die jeweilige Problematik abgestimmte Ernährung kann eine sehr sinnvolle Ergänzung in der Therapie sein.
Ich erstelle Ihnen gerne eine individuell auf Ihren Hund abgestimmte Diät zusammen. Auch hier und in allen anderen Fragen rund um die Ernährung stehe ich Ihnen gerne mit Wissen, Rat und Tat zur Seite.

Unsere gemeinsame Suche nach Lösungen, laufen wie folgt ab.

Der erster Kontakt findet telefonisch statt. Nach einer ausführlichen Besprechung, in der Sie mir ihre Probleme und Wünsche darstellen, erhalten Sie von mir einen Fragebogen per Mail zugesandt. Diesen Bogen müssten Sie freundlicherweise ausfüllen und an mich zurück senden. In meiner Auswertung werde ich alle ernährungsphysiologischen, verhaltensbiologischen und medizinischen Daten ihres Hundes einbeziehen, dazu gehören selbstverständlich auch alle vorliegenden Befunde.
Möglicherweise wird trotz der vorliegenden Informationen, je nach Erkrankungen, eine ausführlichere Anamnese und parallele Behandlung/Therapie notwendig.

Aus all den gewonnen Daten entwerfe ich abschließend einen individuell, bedarfsdeckenden Plan, der alle für ihren Hund geeigneten Futtermittelkomponenten, aus den Bereich Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, berücksichtigt.

Hierbei stütze ich mich auf die Daten von NRC (National Research Council)/ MZ, die die tatsächlichen Bedarfswerte des Hundes wissenschaftlich evaluiert haben. Dafür wird u.a zusätzlich eine Software, die speziell für Ernährungsberater entwickelt wurden ist, eingesetzt.

Ich arbeite selbstverständlich auch mit ihrem behandelnden Tierarzt oder Physiotherapeuten zusammen und führe deren und die Ergebnisse meiner Untersuchungen zusammen.
Falls eine Anamnese und Untersuchung notwendig wird, wenden Sie sich gerne an mich, auch diese biete ich als ausgebildete Tierheilpraktikerin selbstverständlich an.

Sie erhalten nach der Fertigstellung, neben vielen anderem, eine Auflistung der für ihren Hund besonders geeigneten Nahrungsmitteln incl. dem Errnährungsplan/Rationsbrechnung, sowie weitere Informationen zum Bezug, zur Umsetzung bzw. Herstellung eines für ihn idealen Futters.

Den für Sie entwickelten Plan incl. Rationsberechnung, sowie Informationen sende ich Ihnen per Email, den wir im Anschluss telefonisch besprechen werden. Eine Anpassung des Planes kann unter Umständen, aufgrund der Futtermenge/ Gewicht, Verträglichkeit oder Erkrankung, nötig sein. Bitte informieren Sie mich dann, damit wir den Plan einmal anpassen können. Diese ist für sie kostenlos.
   

zurück zum Anfang